Richtfest. Nach nur 7 Monaten Bauzeit feiern wir am Papiermuseum in Düren Richtfest. Wir sind im Zeitplan und halten die Kosten. Die Presse spricht von „Wahrzeichen“, „DNA von Düren“ und „architektonischem Meisterwerk“. Nun gut. Wir geben unser Bestes um auch den Ausbau des Museums auf hohem Niveau zu realisieren. Die Gestaltung der Ausstellung liegt glücklicherweise auch in unseren Händen. Weiter geht`s!

Alltagstauglich, aber nicht alltäglich – das ist unser roter Faden in Architektur und Ausstellungsgestaltung. Skulpturale Entwürfe, nachhaltiges (denkmalgeschütztes) Bauen, spannende Vermittlungskonzepte und interaktive Ausstellungselemente zählen zu unserem breitgefächerten Repertoire.

PROJEKTE

Christuskirche

Skulptural gestaltete Gebäuderiegel, ein neues Kirchenschiff und ein denkmalgeschützter Turm bilden ein Ensemble mit sakralem Ausdruck ...

Karl Marx

450 m² Ausstellung und 13 Räume zeigen Marx als Kapitalismus- und Gesellschaftskritiker sowie als Vordenker der Sozialdemokratie ...

BayerLounge

Ein außergewöhnliches Lounge-Konzept mit medienorientierter Innenarchitektur, die mit gängigen Vorstellungen über einen Konferenzraum aufräumt ...

WeinReich

Mit einer über 700 m² großen Ausstellung präsentiert sich das Bundesland während der Bundesgartenschau 2011 auf der Festung Ehrenbreitstein ...

Varusschlacht

Eine Inszenierung aus Licht und Raum als Basis für einen völlig neuen Ausstellungsentwurf, geprägt von den Begriffen „Erklären“ und „Auswerten“...

König Lustik!¿

Die Landesausstellung „König Lustik!?“ präsentiert im Fridericianum auf 2500 m² eines der schillerndsten Kapitel in der Geschichte von Kassel ...